Das Projekt

     

„Dein Licht in
tausend Spiegeln“

Das vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge finanzierte, über drei Jahre angelegte Projekt (September 2014 bis August 2017), richtet sich an junge MigrantInnen zwischen 16 und 27 Jahren, die über den Spracherwerb und die Berufsplanung hinaus Interesse an einer gesellschaftlichen Integration und Partizipation haben.

Das Projekt möchte den jungen Menschen Möglichkeiten eröffnen, sich in gemeinnützigen Institutionen freiwillig zu engagieren, um ihre sprachlichen und sozialen Kompetenzen zu erweitern. Indem sie sich für Andere einsetzen, erleben sie Anerkennung und Wertschätzung.

So entsteht eine positive Integration in unsere multikulturelle Gesellschaft.